Infos

Gesucht: das beste 2-Personen-Spiel

Der Ali Baba Spieleclub hat im Januar 2014 im Nürnberger Pellerhaus sein jüngstes Baby aus der Taufe gehoben: den DuAli. Wir prämieren erstmals im Januar 2015 und dann einmal im Jahr das beste Spiel für 2 Personen. Welches Spiel jeweils den Preis bekommt, wird von den über 500 Mitgliedern per Bewertung entschieden. Hier informieren wir über die Teilnahmebedingungen, die aktuellen Bewerber und alles, was rund um den DuAli wichtig ist.

Logo-Duali_kl

Jedes 2-Personen-Spiel, das innerhalb eines Kalenderjahres neu im deutschen Handel erscheint, kann durch den Autor oder den vertreibenden Verlag für den DuAli angemeldet werden. Die Spieler des Vereins bewerten dann diese Spiele nach den drei Kriterien:

• Optik und Spielmaterial
• Anleitung
• Spielspaß

Unser Hauptaugenmerk liegt beim Kriterium „Spielspaß“. Hier können die bewertenden Spieler den Gesamteindruck in Punkte umsetzen. Getreu der Frage: „Würde ich dieses Spiel gerne noch einmal spielen?“ Bei allen drei Kriterien vergeben die Spieler jeweils 0 bis 10 Punkte. Da der „Spielspaß“ aber über allem steht, wird bei der Auswertung diese Punktzahl verdreifacht. So vergibt jeder Spieler pro Spiel bis zu 50 Punkte. Sobald ein Spiel Bewertungen von mindestens 20 Spielern hat, kann es den DuAli gewinnen.

Idee und Konzept

• beim Ali Baba Spieleclub gibt es oft und vermehrt Nachfragen zu 2-Personen-Spielen
• Spieler suchen etwas, um mit dem Partner zu Hause oder im Urlaub zu spielen
• bisher kein Gütesiegel für gute 2-Personen-Spiele und dadurch oft „Trial and Error“
• Ziel: verlässliches Gütesiegel, das von Spielern für Spieler vergeben wird

Wie nimmt man teil?

• teilnehmen dürfen Verlage und Autoren
• das betreffende Spiel muss innerhalb des Bewertungszeitraums (immer 01. Januar bis 31. Dezember) erstmals im öffentlichen Handel in Deutschland erscheinen
• jeder Bewerber (Verlag oder Autor) reicht für die Bewertung pro Regionalverband (aktuell 6) mindestens ein Exemplar ein

Wie läuft die Bewertung ab?

• jeder Regionalverband erhält pro Spiel ein Exemplar
• für die Bewertungen gibt es einheitliche Bewertungsbögen mit den drei Kriterien „Optik und Spielmaterial“, „Anleitung“ und „Spielspaß“
• jeder Spieler darf jedes Spiel einmal bewerten
• jedes Spiel, das mindestens 20 Bewertungen erhalten hat, kann den DuAli gewinnen

Was wird bewertet?

• es werden jeweils 0 bis 10 Punkte in den drei Kriterien „Optik und Spielmaterial“, „Anleitung“ und „Spielspaß“ vergeben
• da für den Ali Baba Spieleclub das Kriterium „Spielspaß“ der wichtigste Faktor ist, wird nach Abgabe der Bewertungen die erreichte Punktezahl dieses Kriteriums mit 3 multipliziert
• alle Punkte werden dann addiert und durch die Summe der Bewertungen geteilt
• Jedes Spiel kann dadurch maximal 50 Punkte erhalten (jeweils 10 in „Optik und Spielmaterial“ und „Anleitung“ und 30 in „Spielspaß“)
• Die Punkte werden auf eine Nachkommastelle gerundet
• Das Spiel mit der höchsten Gesamtpunktzahl erhält den DuAli
• Das Spiel darf den DuAli mit der Jahreszahl des Gewinns auf der Verpackung tragen und entsprechend damit beworben werden