Köln

Ab sofort 2G-Regeln beim Kölner Treff

Veröffentlicht

Aufgrund der aktuell stark steigenden Zahlen, gilt bei den Spieletreffen im Altenberger Hof ab sofort die 2G-Regelung. Das heißt, jeder der mitmachen möchte, muss entweder genesen oder geimpft sein und dies entsprechend nachweisen können.

Davon ausgenommen sind Menschen, die sich nicht impfen lassen können, weil der Impfstoff für sie noch nicht zugelassen ist (Kinder unter 12 Jahren) oder die aus rein medizinischen Gründen sich nicht impfen lassen können. Kinder unter 12 Jahren sind durch die Schultestungen getestet. Wer sich nicht impfen lassen kann, muss einen negativen PCR-Test (maximal 24 Stunden alt) oder einen Bürgertest (maximal 6 Stunden alt) und die Bescheinigung, dass er oder sie nicht geimpft werden kann vorweisen.

Wir hoffen, dass wir unter diesen Bedingungen normal weiterspielen können.