Köln

Neues in Köln: Keine Masken, wenn…

Veröffentlicht

Es gibt Neuigkeiten zu unserem Treff in Köln. Dank der jüngsten Corona-Schutzverordnung können wir auf die Masken am Sitzplatz verzichten. Aber dafür müssen wir folgende Regeln zwingend beachten:

Alle Personen müssen genesen, getestet oder geimpft sein (okay, hier ändert sich nix.) Als Tests wird folgendes anerkannt:

  • PCR-Test, der maximal 48 Stunden alt ist (Es gilt der Zeitpunkt der Testung)
  • Bürgertest (Schnelltest in einem Testzentrum oder einer Apotheke, etc. keine Selbsttests), der maximal 6 Stunden alt ist (Es gilt der Zeitpunkt der Testung)

Ältere Tests werden nicht anerkannt und diese Personen können leider nicht mitspielen.

Wer durch den Raum geht, muss eine Maske weiterhin aufsetzen.

Die zweite Neuigkeit betrifft unsere Termine. Eigentlich ziehen wir aktuell die Scheune vor. Sollte die Scheune ausgebucht sein, dürfen wir in „unserem“ alten Raum (Feierraum im Herrenhaus) spielen. Dieser befindet sich gegenüber der Scheune. Hier müssen wir allerdings permanent lüften. 

Also nochmal in Kürze:

  • Am Sitzplatz keine Maske, aber Achtung bei den Tests (falls nicht genesen oder geimpft)
  • Jede Woche Spieletreff, entweder in der Scheune (Regelfall) oder im Feiersaal des Herrenhauses

Gute Nachrichten also für unseren Treff.