Allgemein

Update: Wir bleiben weiter digital für Dich da – real bleibt derzeit alles zu

 

Mit den Beschlüssen der Bundesregierung ist erst einmal klar, dass wir weiterhin unsere regulären Treffen nicht abhalten dürfen und auch nicht abhalten werden. Bis vorerst einschließlich zum 03. Mai ändert sich daran auch nichts. Eventuell wird die Auszeit auch weiter verlängert. Sicherlich wird es bei den konkreten Ausarbeitungen der Regeln regionale Unterschiede geben, aber wir haben die Situation für Euch im Blick. Sobald wir wieder unsere Treffen öffnen dürfen und welchen gesonderten Regeln wir dabei unterliegen, werden wir darüber umgehend informieren.

Bis dahin bleibt uns weiterhin nur die digitale Variante. Inzwischen sind über 120 Ali Babas in unserem Discord-Server dabei: Sie verabreden sich dort, um auf den unterschiedlichen Plattformen zu spielen. Auch miteinander einfach nur zu quatschen (nur per Voice-Chat oder auch im Video) ist dort problemlos möglich. Wir haben auch jetzt schon beschlossen, dass wir unsere digitalen Aktivitäten auch nach möglichen Lockerungen beibehalten werden. Der Ali Baba Spieleclub setzt also in Zukunft, neben den Treffen, auch auf das digitalen Spielen.

Bei Discord haben wir mehrere Text-Chats und Voice-Chats angelegt. In den Text-Chats kann man Fragen stellen, Ankündigungen seitens des Präsidiums oder der Regionalbeauftragten finden und auch auf die Suche nach Mitspielern gehen. Dazu klickt man einfach auf den gewünschten Kanal und schreibt drauf los. Wer mit anderen reden möchte, benötigt ein Headset oder zumindest Mikrofon und Boxen (bei Laptops in der Regel fest verbaut, das reicht). Egal welchen Voice-Chat man anklickt, man ist sofort drin und hört die anderen, die dort auch sind. Sofern das Mikrofon nicht stumm geschaltet ist, kannt man mitreden. Wir haben hier die „Lounge“ und zehn Tische angelegt. Die Lounge ist zum quatschen und verabreden gedacht. Sie ist quasi der Eingangsbereich. Wenn man weiß, mit wem man was in welcher Plattform spielen will, geht man am besten an einen der Tische. Hier hat man mit den Mitspielern dann etwas mehr Ruhe. Trotzdem kann hier jederzeit auch jeder dazukommen und mich allen zusammen quatschen. Man muss es sich so vorstellen: Man ist bei einem normalen Treff. Auch hier kann ja jeder an einen Tisch herantreten, mitreden, zuschauen und so weiter. Je nach Brettspielplattform ist übrigens auch zuschauen möglich.

Hier noch unsere wenigen Regeln und ein wichtiger Hinweise zu Discord:

Wir wollen wissen, wer da mit uns spielt. Deshalb sollen alle die Möglichkeit des zusätzlichen Nicknames nutzen. Dies hat nichts mit dem Benutzernamen zu tun. Wer im Ali Baba Server ist, kann sich einen zusätzlichen Nickname geben. An dieser Stelle muss es für den Ali Baba Server entweder der echte Vorname oder ein allseits bekannter Spitzname sein.

Einen Einladungslink zu Discord kann man bei den Regionalbeauftragten und dem Präsidium bekommen.