Aktivitäten

Zwei wöchentliche Spieletreffen

Jeden Montag und Freitag treffen wir uns im Pellerhaus, Egidienplatz 23. Der Spieletreff startet immer um 19.00 Uhr, das Ende ist offen. Montags werden in der Regel überwiegend Gesellschafts-, Brett- und Kartenspiele gespielt, freitags überwiegend Tabletop- und Rollenspiele.

Spieleberatung

Seit dem Einzug in das Nürnberger Jugendhaus Rädda Barnen führte der Ali Baba Spieleclub e.V. für das Jugendamt im Auftrag der Stadt Nürnberg die Spieleberatung durch. Dazu hat das Jugendamt in den ersten Tagen ca. 200 Spiele zur Verfügung gestellt, deren Verwaltung in den Händen des Clubs liegt. Auch nach dem Umzug in das Pellerhaus im April 2013 wird diese Arbeit fortgeführt. Es gibt auch Kooperationen mit dem Deutschen Spielearchiv Nürnberg, das ebenfalls im Pellerhaus sitzt. Die Spielesammlung des Vereins wurde bis heute auf über 2400 Spiele erweitert, die vor allem durch Mitgliedsbeiträge finanziert wurden.

Nürnberger Spiele Fest

Seit 1992 ist der Ali Baba Spieleclub e.V. Kooperationspartner beim „Nürnberger Spiele-Fest“, einer Publikumsveranstaltung während der Internationalen Nürnberger Spielwarenmesse. Die Nürnberge Spiele-Tage, an denen u.a. das Jugendamt der Stadt Nürnberg, der Kreisjugendring, der BDKJ, die Fachakademie, freie Dozenten, das Caritas-Pirckheimer-Haus und das „Haus Eckstein“ mitarbeiten, findet auch in dessen Räumen in der Burgstraße 1-3 in Nürnberg statt. Der Ali Baba Spieleclub e. V. betreut dabei die „Spieletheke“, d.h. Gäste werden mit verschiedenen Spielen vertraut gemacht, es werden Spieleanleitungen und Tipps zum Spielen gegeben. Des Weiteren werden auch Workshops und Vorträge angeboten und der „Spielemarathon“ betreut, währenddessen die ganze Nacht durchgespielt werden kann.

Betreuung von Spieleveranstaltungen

Seit 1993 wurden viele kleinere Spieleveranstaltungen in ganz Bayern, vor allem aber im Großraum Nürnberg, betreut. Es werden auch Vorträge über Kinderspiele gehalten, die in den Räumen von Kindergärten stattfinden und die auf großes Interesse der Eltern stoßen.

Spieleverleih

Seit 1994 verwaltet der Ali Baba Spieleclub e.V. den Fundus der Stadt Nürnberg / Jugendamt an Kinderspielen, der zum Zwecke des Verleihs an öffentliche Einrichtungen und Institutionen sogar noch erweitert wurde. Auch der Verleih liegt in Händen des Clubs.

Club – Aktivitäten

Die internen Clubaktivitäten konnten mit einer zunehmenden Mitgliederzahl ausgeweitet werden. Regelmäßige Spielewochenenden, Turniere, Sommerfeste und natürlich jeden Montag der Spieletreff ab 19 Uhr im Pellerhaus, Egidienplatz 23, 90403 Nürnberg gehören zum festen Angebot des Ali Baba Spieleclubs in Nürnberg.

Fast alle Clubveranstaltungen sind öffentlich und Gäste jederzeit willkommen.