Nürnberg

Impressionen von der SPIEL 2018 in Essen

Veröffentlicht

 

Ein Bericht von Nadja Frenzel

 

 

 

Am 25. Oktober 2018 war es mal wieder soweit: die SPIEL 2018 in Essen wurde zum
35. Mal pünktlich um 10 Uhr eröffnet.
In den folgenden 4 Tagen waren mehr als 190.000 Besucher auf über 80.000 qm Messefläche unterwegs um sich die über 1.400 Spieleneuheiten anzusehen,   auszuprobieren und zu kaufen. Also auch ein Pflichttermin für uns Ali-Babas.

Wir beschäftigten uns in den 4 Tagen damit, Kontakte zu Spieleverlagen zu pflegen und neu zu knüpfen, Spiele zu testen (wobei das leider meistens etwas zu kurz kommt), Spiele zu kaufen und uns mit Gleichgesinnten auszutauschen. Jeden Tag pünktlich um 13 Uhr gab es ein Kaffeemeeting in der Galerie, wo wir sogar mittlerweile einen Tisch beim Besitzer reservieren können. Der tägliche Besuch bei Kaufhof zur Schnäppchenjagd durfte genauso wenig fehlen wie das Spielen im Hotel.

Auch die Tradition der obligatorischen Eierlieferung an unsere Wohnmobil-Schläfer wurde weiter fortgesetzt.

Am Sonntagnachmittag konnten wir dann mit einer guten Ausbeute unseren Weg nach Hause antreten.

Am Montag mussten die über 100 Spiele im PC aufgenommen und mit Aufklebern versehen werden. Wir hoffen, es ist für jeden etwas dabei und freuen uns auf schöne Spieleabende.