„Spiel des Jahres 2018“

Am 23. Juli 2018 war es wieder soweit: Eine ausgewählte Fachjury kürte in Berlin das „Spiel des Jahres“ 2018.
Aus diesem Anlass lud das Deutsche Spielearchiv Nürnberg zusammen mit dem Ali Baba Spieleclub zum Spieleabend „Frisch auf den Tisch!“ mit allen prämierten und nominierten Spielen ins Pellerhaus ein.
Alle Besucher konnten nicht nur den frisch gekürten Preisträger

Azul
von Michael Kiesling
aus dem Verlag Plan B Games

 

 

testen.

Auch alle 25 von der Jury nominierten und empfohlenen Spiele standen zum Ausprobieren parat.
Darunter natürlich auch das „Kennerspiel des Jahres“ 2018:

Die Quacksalber von Quedlinburg
von Wolfgang Warsch
aus dem Verlag Schmidt Spiele